Meditieren und Malen

Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden.
Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.

Joseph Beuys

Meditieren und Malen: Lass Deine Kreativität leuchten!
Was entsteht, wenn wir tatsächlich mit unserer Aufmerksamkeit im „Hier und Jetzt“ sind? Was entsteht, wenn es kein Gestern und kein Morgen gibt? Keine Gedanken über mich selbst und andere? Es entsteht RAUM, Seelenraum. Der Raum, der uns tatsächlich in jeder Sekunde unseres Lebens zur Verfügung steht und den wir brauchen, um in einen kreativen Flow zu kommen.

Der Workshop „Meditieren und Malen“ verbindet die Qualitäten der Meditation (Vertiefung, Präsenz, Zugang zum Unbewussten) mit den kreativen Ausdrucksmöglichkeiten der Malerei. Vielleicht kennst Du auch das Gefühl, dass etwas in Dir steckt, was Du im Alltag aber nicht zu fassen bekommst und auch nicht ausdrücken kannst?

In der Chakren-Meditation üben wir, im Hier und Jetzt zu sein. Wir machen uns durchlässig für lebendige Intuition, kreative Impulse und neue Ideen.
Mit diesem inneren Raum geht es dann ans Malen. Frisch und präsent sehen wir das Bild vor uns entstehen. Wenn wir wach bleiben treten wir in lebendigen Austausch mit dem Aspekt von uns, der sich auf Papier oder Leinwand zeigt.

So wird das Gemalte zu einem Spiegel unseres Seins und zum Ausdruck der Seiten in uns, die uns selbst überraschen.

Lass Deine Kreativität leuchten
Meditation und freies Malen

Information und Anmeldung: 0176 61485344
oder info@raum-für-inspiration.de
Ort: Schreinerei Wittich, Freiburg
Kosten: 60 Euro plus ggf. Materialkosten
(eigenes Material kann mitgebracht werden)
Bei Interesse: einfach melden – Du bekommst dann rechtzeitig Kontakt wenn der Termin steht (samstags, 10 bis 16 Uhr).

Nachdem ich Kunst studieren wollte, mich dann aber doch für den ’sicheren‘ Weg entschieden habe, besuche ich jetzt seit sechs Jahren Intensivkurse an Hochschulen und Akademien sowie bei der Künstlerin Lydia Leigh-Clarke.
Meine Bilder findet Ihr unter: www.iriswoltemate.com